Der Zugriff auf unser digitales Leben im globalen Dorf - von überall und
jedem Gerät aus - braucht eine Menge Rechenleistung.

Heute produzieren wir täglich ca. 2,5 Exabytes und es wird immer mehr. Jedes zweite Jahr verdoppelt sich die erzeugte Datenmenge. Und das stellt uns vor eine Herausforderung:

Können wir so große Datenmengen ohne große negative Auswirkungen auf die Umwelt verarbeiten?

Wir von Fjord IT glauben, ja!

Vorteil #1

Wir befinden uns in einem Land, das eine große Menge erneuerbarer Energie erzeugt, in Zahlen entstehen ca. 98,5 % des in Norwegen erzeugten Stromes in Wasser- oder Windkraftwerken.
Wir haben eine saubere Energiequelle.

Vorteil #2

Norwegen hat ein kaltes Klima. Unsere Jahresdurchschnittstemperatur liegt unter 8 °C. Das macht Norwegen zu einem besonders guten Platz zum Herunterkühlen heißer Computer.
Wir benötigen keine teure Kühlung.

Die Geschichte hinter Fjord IT

Wir haben über 15 Jahre Erfahrung in der Betreibung von Computeranlagen für ASP- und Hosting-Märkte und wissen viel über Rechenzentren. Wir wissen außerdem, wie frustrierend es war, als die Wasser- und Stromrechnungen kamen, und wie albern es sich anfühlte, eine Menge Geld zu bezahlen und viel Energie zu verbrauchen, um einen Computerraum zu kühlen, wenn es draußen unter -10 °C waren.

Können wir es besser machen?

Wir haben ein bisschen geforscht und sind zu dem Schluss gekommen, dass wie die Vorteile, die wir hier in Norwegen haben, wirklich nutzen sollten. Saubere, erneuerbare Energie - und davon viel. Ein kaltes, stabiles Klima. Gute Verbindungen zu Europa und eine stabile Regierung. Wir fühlten uns verpflichtet, diese Vorteile zu nutzen und einen nachhaltigen Rechenzentrumsdienst für die Märkte anzubieten, die keinen Zugang zu den gleichen Ressourcen hatten.

Wir begannen mit der Auskundschaftung und 2011 wurde das Unternehmen Fjord IT gegründet. 2012 begannen wir mit der Patentierung unserer neuen freien Kühlungsmethode und suchten nach energieeffizienten und zuverlässigen Hardware-Komponenten zum Aufbau unserer Service-Plattform.

GREEN DATA POWER

Geeigneter Ort

Wir finden die besten Orte für die sichere Unterbringung von IT-Diensten.

Infrastruktur

Aushandlung der besten Verträge für Wasserkraft, Infrastruktur und Unternehmungen

Technologie

Installation energieeffizienter Technologie zur Unterstützung der IT-Anlagen

Unsere Dienste

Private Virtuelle Rechenzentren mit verringerten Auswirkungen auf die Umwelt.

Heute stellt Fjord IT seine Green Data Power-Dienste Kunden in Europa zur Verfügung und
unterstützt sie bei der Umsetzung eines nachhaltigen Unternehmenswachstums. Unser Ziel ist es, nachhaltige Dienste bereitzustellen, die gemeinsame Werte und positive Bilanzen für Kunden, Gesellschaft und unseren Planeten schaffen.

Und das ist ein wirklich guter Grund,
jeden Tag zur Arbeit zu gehen!

Prinzipien

Die Wiederverwendung von Wärme

Bei Fjord IT sind wir immer auf der Suche nach Möglichkeiten zur Wiederverwendung der Wärme, die unsere Rechenzentren erzeugen. Unsere Philosophie besagt, dass wir an allen Standorten mit örtlichen Gemeinden und Unternehmen zusammenarbeiten sollten, um herauszufinden, wie wir diese Ressourcen praktisch und effektiv nutzen können. Unser Ziel ist es, Teil der lokalen Umweltschutz- und Energiesparprogramme der Behörden zu werden.

Egal, ob Beheizung von Gebäuden, Grünhäusern für Gemüseanbauer oder die Bereitstellung von Warmwasser für Algenfarmen - wir versuchen immer, Projekte zu finden, von denen die Umwelt und die lokalen Unternehmen profitieren.

Die Kraft der Natur

Die Energie der norwegischen Wasserfälle wurde schon im Mittelalter zum Antrieb von Mühlrädern und Sägemühlen genutzt. Am Ende des 18. Jahrhunderts ermöglichte die Elektrifizierung die Ausnutzung der Wasserstraßen, um Fabriken fernab der Wasserquellen mit Strom zu versorgen. Die Wasserkraft legte daher den Grundstein für die Industrialisierung Norwegens. Nur drei Jahre nach Edisons Glühbirne errichtete das Unternehmen O.A. Devolds Sönner eine Turbine, um die Fabrik mit elektrischem Licht zu versorgen.

Heute entstammt fast die gesamte in Norwegen erzeugte Energie erneuerbarer Wasserkraft, wodurch Norwegen zu einem der saubersten Energieerzeugerländer der Welt wird. Jetzt ist es Zeit, diese fantastische grüne Energiequelle für eine neue und unbedingt erforderliche Entwicklung der Industrie zu nutzen - Rechenzentren.

Green Data Power

Die Erweiterung bestehender Rechenzentren verursacht heutigen Unternehmen Kopfschmerzen: Die Aspekte verfügbarer Platz, Kosten zur Erfüllung der technologischen Anforderungen an die Kühlung, Schwierigkeiten beim Finden von IT-Personal, Einschränkungen des Stromnetzes und in vielen Fällen nicht umweltfreundliche Stromquellen machen diesen Vorgang sehr schwierig und komplex. Darüber hinaus werden einige EU-Länder bald CO2-Steuern erheben und sorgen so für noch mehr Komplexität und Kosten für die Unternehmen.

Fjord IT bietet eine Lösung für dieses Problem: Grüne Infrastruktur als Dienstleistung. Unser Rundum-Service ermöglicht es Kunden, gleichzeitig umweltfreundlich, sicher und kosteneffizient zu arbeiten.

Durch die Kombination des kalten und stabilen Klimas in Norwegen mit dem Einsatz einer passiven Kühlungslösung, Wasserkraft und insbesondere mit energieeffizienter Computertechnologie haben wir eine vollständig skalierbare und überlebensfähige IT-Lösung für Internet-Provider, Telekommunikationsanbieter, Service Provider und große Institutionen geschaffen.

Dies ermöglicht Ihnen, Ihre IT-Unternehmen auszuweiten und Ihre Anforderungen in dem Maße zu erfüllen, das Sie jederzeit als angemessen empfinden. Sie gewinnen dabei Flexibilität, Skalierung und finden gleichzeitig einen sicheren Weg in die Cloud. Unser Dienst ist privat, sicher und preislich wettbewerbsfähig.

Wir ermöglichen Ihrem Unternehmen, von einer nachhaltigen Wertschöpfungskette zu profitieren, die Sie mit Ihren Kunden teilen können, während Sie – befreit von der lästigen physikalischen Erweiterung Ihres Rechenzentrums – alle Datenvorgänge von ihrem Schreibtisch aus lenken können.

Und das ist, was wir bei Fjord Green Data Power (grüne Rechenleistung) nennen – für Unternehmen mit Visionen.

Kriterien für die Green Data Power von Fjord IT

Für Fjord IT steht die Umwelt an erster Stelle. Das heißt, dass alle Aspekte der Unternehmungen danach bewertet werden, wie nachhaltig sie sind. Wir schaffen gemeinsame Werte und fordern durch unser Geschäftsmodell den aktuellen Stand der Technik heraus. Um “Green Data Power” liefern zu können, müssen alle unsere Anlagen und verschiedenen Standorte die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Die eingesetzten technischen Geräte müssen so energieeffizient wie möglich sein. Wir nehmen lange Wege auf uns, um die besten Produkte auf dem Markt zu finden.
  • Wir streben danach, an all unseren Standorten natürliche, passive Kühlsysteme einzusetzen. Um dies zu erreichen, haben wir sogar unsere eigene Lösung mit einem PUE-Wert von nur 1,01 entwickelt, die wir bereits zum Patent angemeldet haben.
  • Alle Produkte müssen wiederverwertbar sein.
  • Es dürfen nur nachhaltige Energiequellen eingesetzt werden, beispielsweise Wasserkraft.

 

So entsteht eine lange Wertschöpfungskette – für uns UND unsere Kunden.


norwayGermanEnglish